Die Crazy Slip Stories, Episode 4: Von Anfang an in guten Händen | Crazyslip

Die Crazy Slip Stories, Episode 4: Von Anfang an in guten Händen

Willkommen zu den Crazy Slip Stories. Hier findet Ihr echte Erlebnisse und Anekdoten rund um das Thema, so wie unsere Mitglieder sie erlebt haben! Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findet Ihr unten am Textende. Dieses Mal erfahren wir von Nieltz, wie Crazy Slip sein Leben bereichert hat…

“Tja wo soll ich anfangen? Ich habe zu einigen Damen hier einen sehr engen Kontakt, über den ich mich tierisch freue. Einige Kontakte die ich hier geschlossen habe, haben einen großen Stellenwert in meinem Leben. Mit vielen schreibe ich täglich. Nicht nur über CS, sondern einfach über alltägliche Dinge, so wie es Freunde eben tun.

Aber fangen wir mal ganz am Anfang an!

Mein „erstes Mal“ war sehr spontan, ich bin durch das Internet gesurft und aus purem Zufall bei Crazy Slip gelandet, hab mir die Startseite ein wenig durchgelesen und wurde neugierig, also habe ich mich angemeldet, hab ein wenig umher geschaut und dann habe ich auch schon eine Nachricht von Saftmaunz im Nachrichteneingang gehabt. Voller Neugierde habe ich die Nachricht geöffnet und war sofort gefangen, von dieser lieben und tollen Frau, die so viel Humor und Fingerspitzengefühl mitgebracht hat. Sie hat einfach gemerkt, dass ich noch neu war und hat mich ganz langsam an diesen „Fetisch“ heran geführt. Und nach ein paar Nachrichten war es dann soweit, ich habe es getan, mein erstes Höschen bestellt. Die nächsten Tage wartete ich sehnsüchtig auf die Post und dann kam sie endlich, voller Erwartung habe ich sie geöffnet und was soll ich sagen, sie wurden sogar übertroffen! Wir haben bis heute einen tollen Kontakt und ich bin sehr froh darüber, sie hier bei CS kennengelernt zu haben!

Vor etwas mehr als einem dreiviertel Jahr, lernte ich dann Megan Summer kennen! Unser erster Kontakt begann nicht so glücklich und nahm ein schnelles Ende! Aber irgendwie ließ sie mich einfach nicht mehr los und ich musste immer wieder an sie denken. Also habe ich mich kurzerhand (1/2 Monat später) dazu entschlossen, ihr erneut zu schreiben. Und siehe da, wir haben uns verstanden, sehr gut sogar und haben einen täglichen Kontakt zueinander aufgebaut. Und das bis zum heutigen Tage, sie ist für mich eine richtig gute Freundin geworden und ohne sie hätte ich viele schöne Dinge verpasst, die ich durch sie kennengelernt habe. Danke dafür meine liebe Meg <3

Im Sommer 2013 nahm ich dann an dem “Crazy Dick Contest” von WetLady86 teil und lernte diese wunderbare Dame kennen! Als ich dann noch den ersten Platz belegt habe und somit ein tolles Paket, bestehend aus einem Höschen, Videos und Bildern, gewonnen hatte, verzauberte sie mich mit ihrem Duft und ihrem erotischen Körper! Wir haben uns auf Anhieb super gut verstanden und haben bis heute einen sehr engen, freundschaftlichen Kontakt!

Bei allen anderen Mädels, mit denen ich bisher Kontakt hatte, kann ich mich einfach nur bedanken für die tollen und unkomplizierten Abwicklungen und den lieben und wundervollen Kontakt. Klar, eigentlich habt ihr hier alle eine Erwähnung verdient, aber es wären einfach zu viele und ich hoffe ihr habt Verständnis dafür :-*“

Nieltz, 25 Jahre (http://www.crazyslip.com/netzwerk/Nieltz)

Eure Crazy Slip Stories sollten eine Mindestlänge von 250 Wörtern haben. Bitte schreibt unter den Text Euren Crazy Slip Nickname (oder ein Pseudonym) und Euer Alter. Alle Einsendungen und Anfragen bitte an die CS-Redaktion.

 

486 total views, 1 today

  

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu erfassen.