Die Crazy Slip Stories, Episode 22: Ein heißer Trip zum Bodensee | Crazyslip

Die Crazy Slip Stories, Episode 22: Ein heißer Trip zum Bodensee

Willkommen zu den Crazy Slip Stories. Hier findet Ihr echte Erlebnisse und Anekdoten rund um das Thema, so wie unsere Mitglieder sie erlebt haben! Alle Details zu den Teilnahmebedingungen findet Ihr unten am Textende. Dieses Mal lässt uns Rosaschmetterling bei einem heißen Sexurlaub im Hotel durch das Schlüsselloch schauen…

“Hey, meine heißen Männer!

Ich bin Lara, 25 Jahre alt und ein total versautes, aber eben auch das nette und “normale” Mädchen von nebenan! Ich bin sehr gern bei CrazySlip und kann hier meine geheimsten Wünsche mit euch ausleben und ihr könnt dasselbe natürlich mit mir. Mit einigen von euch durfte ich schon Bekanntschaft machen, überwiegend positive Bekanntschaften…. Zum Glück ! Na ja, kommen wir jetzt mal zu dem interessanteren Teil, ihr seid doch sicher schon ganz wild darauf, dass ich euch von einem kleinen Sexabenteuer während eines Kurzurlaub berichte…

Also, ich bin mit meinem damaligen Freund zum Bodensee gefahren (übers Wochenende), es war ein richtig geiles Wochenende, Sonne, heiße Temperaturen, wunderschönes Hotel und Zimmer. Das Bad war vom eigentlichen Schlafraum nur durch eine Glaswand mit Glastür abgetrennt. Also konnte ich meinen Freund und er mich immer geil beim Duschen beobachten. Allein das ist schon ein geiles Vorspiel. Manchmal hab ich es mir unter der Dusche selber gemacht und er saß auf dem Bett, hat mir zugeschaut und mich dann richtig geil in meine nasse Muschi gestoßen. Es war ein heißes Wochenende mit viel geilem Sex. Aber leider geht jedes Wochenende auch einmal zu Ende. Wir haben unsere Koffer gepackt und mein Freund wollte sie nur schnell zum Auto bringen und einladen. Als er wieder zurückkam, hat er natürlich nicht mit einer heißen Überraschung gerechnet.

Ich hab mich nackt auf das Bett gekniet meine Beine leicht gespreizt und meine Pussy zur Tür Schauen lassen. Er sollte ja gebührend empfangen werden. Als ich seine Schritte auf dem Gang hörte, wuchs meine Vorfreude auf einen geilen Fick noch weiter an. Ich hörte die Tür und spürte auch gleich seine Hände an meinen Hintern. Er packte kräftig zu und sagte nur ich wäre so geil. Dann feuchtete er meine kleine Muschi mit seiner Zunge an und presste seine geballte Manneskraft in meine Lustgrotte. Er gab mir immer wieder kleine Klapse auf meinen geilen Arsch, um mich weiter abzufeuern. Er fickte mich so geil und ich genoss jede Sekunde. Plötzlich hörten wir beide die Tür, eine südländisch aussehnende Putzfrau stand in der Tür und wollte die Endreinigung des Zimmers durchführen. Sie rief laut und erschrocken Entschuldigung und schlug die Tür hektisch hinter sich zu. Wir lachten nur kurz und meinten eigentlich, dass sie hätte mitmachen können. Davon kein bisschen abgeschreckt (im Gegenteil) fickten wir uns weiter bis zum Höhepunkt. Diesen Kurztrip werden wir wohl nie vergessen. 😉

Ich hoffe euch hat meine kleine Erzählung scharf gemacht und ihr träumt vielleicht schon von eurem nächsten Kurztrip? Ich würde mich über Zuschriften, wie euch mein kleines Abenteuer gefallen hat sehr freuen. Vielleicht habt ihr aber auch den einen oder anderen Wunsch, der erfüllt werden möchte?!

Kiss, eure Lara”

Rosaschmetterling ,25 Jahre

Eure Crazy Slip Stories sollten eine Mindestlänge von 250 Wörtern haben. Bitte schreibt unter den Text Euren Crazy Slip Nickname (oder ein Pseudonym) und Euer Alter. Alle Einsendungen und Anfragen bitte an die CS-Redaktion.

  

535 total views, 2 today

  

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu erfassen.