Was sagt Deine Unterwäsche über Deinen Charakter aus? | Crazyslip

Was sagt Deine Unterwäsche über Deinen Charakter aus?

Es ist ein bisschen wie dem Horoskop, man kann es nicht für bare Münze nehmen, aber irgendetwas scheint dran zu sein. Man liest es oft in Magazinen und in Deiner Lieblingsklatschzeitschrit, die Du studierst, während Du beim Friseur wartest – die Art der Unterwäsche soll angeblich sehr viel über den Charakter des Trägers, oder der Trägerin aussagen. Wir stellen die gängigsten Slip-Typen vor und überlassen es Dir, ob Du Dich darin wiederfindest, oder nicht.

Favorisiert eine Frau hauchdünne String-Tangas, ist sie garantiert kein Mauerblümchen. Sie fühlt sich in ihrem eigenen Körper wohl, liebt daher figurbetonte Kleidung und genießt ihre Sexualität. Als selbstbewusste Frau weiß sie auch genau, was sie tun muss, um einen Mann um den Finger zu wickeln. Rosa Unterwäsche lässt eine Vorliebe für Romantik erkennen.

Hüft-Slip aus Frottee, Mikro-Tanga aus roter Seide oder sportliche Panties aus Mikrofaser. Unterwäsche gibt es in allen möglichen Formen und Farben und die Wahl der Teile sagt so einiges über ihrer Trägerin aus. Männer sollten daher besonders auf den Unten-drunter-Look achten, wenn sie eine Dame besser kennen lernen möchten. Was aber verraten die verschiedenen Höschenformen über die Trägerin und welche Schlüsse legen sie nahe?

Kein Firlefanz: Der Kumpel-Typ, mit dem man Pferde stehlen kann, bevorzugt unkomplizierte Panties ohne viel Schnickschnack. Das kann rein praktische Gründe haben, bei manchen Frauen gilt aber, dass ihre Wahl auch viel über Ihren Charakter aussagt.
Frotteslip-Trägerinnen sind da oft anders. An manchen von ihnen sind die Mode-Trends der letzten Jahre komplett vorbei gegangen und sie sehen Slips nicht als modische Accessoires, sondern als praktisches Bekleidungsstück für untendrunter. Vermutlich werden sie sich auch darüber nicht gerade sexy anziehen. Ein gemeinsamer Ausflug mit dem Partner in die Dessous-Abteilung kann frischen Wind in die Sache bringen.

Der elegante Slip-Typ mag es hingegen eher klassisch: in freundschaftlichen Beziehungen, bei der Arbeit, beim Sex. Weiße Spitze sind charakteristisch für Frauen des Typs „Schülerin“, die gerne von ihrem Mann lernen und ihm Wünsche erfüllen.
Der sexy String-Typ ist verspielt, wagemutig und probiert auch im Bett gerne Neues aus. Hautfarbene Slips wirken auf den ersten Blick zwar langweilig, doch in Wirklichkeit sind die Trägerinnen meist einfach sie selbst und sehr selbstbewusst.

Die Trägerinnen von schwarzen Dessous haben eine dominante Ader, geben im Bett gerne Anweisungen und erwarten Gehorsam.
Die Aussagen einer Frau, die rote Unterwäsche trägt lauten „Sieh mich an! Ich will, dass du mich jetzt nimmst!“

Antwort hinterlassen

Sie müssen angemeldet sein um einen Kommentar zu erfassen.

Copyright Crazyslip I Kunden Support